Sichere Reinstwasserversorgung für präzise Produkttests

Client
Hermes Hansecontrol
Location
Hamburg, Deutschland

Prüfinstitut Hermes Hansecontrol, HamburgDas unabhängige Prüfinstitut Hermes Hansecontrol testet Konsumgüter im Auftrag von Herstellern, Händlern und Importeuren, um Verbraucher vor fehlerhaften oder schadstoffbelasteten Waren zu schützen. Beim Umzug an den neuen Standort in der Hamburger AlsterCity investierte das Großlabor in moderne Labortechnik.

 

Absolut zuverlässige Laborwassertechnik für den Neubau

 

Bei der Gestaltung des Neubaus standen optimale Prozesse im Fokus, denn pro Woche müssen hunderte Produktmuster schnell und verlässlich untersucht werden. Für allgemeine Zwecke wie Waschen, Spülen oder Klimatisieren benötigt das Prüfinstitut täglich bis zu 1.200 Liter Reinwasser. Zur blindwertfreien Verdünnung der gelösten Produktproben ist Reinstwasser in konstant hoher Qualität erforderlich. Alle Systeme müssen absolut zuverlässig und wartungsarm arbeiten, denn Unterbrechungen würden die Abläufe empfindlich stören. 

 

Eine zentrale SIRION CEDI-Vollentsalzungsanlage von Veolia BERKEFELD speist die Reinstwassersysteme, Reinigungsautomaten und die Dampfbefeuchter in den Laboren über eine Ringleitung mit Reinwasser. Die erzeugte Qualität liegt unter 0,5 μS/cm, der maximale Durchsatz bei 300 l/h.

 

PureSure Technologie für unterbrechungsfreies Arbeiten

Reinstwassersystem PURELAB Ultra im Prüflabor von Hermes HansecontrolIm Labor nutzt Hermes Hansecontrol ein PURELAB Ultra Analytic-System von Veolia ELGA. Der Senior Technical Manager Marc Hitzke schätzt die Anlage aufgrund ihrer PureSure Technologie: Zwei in Reihe geschaltete Aufbereitungskartuschen sorgen stets für eine maximale Typ I+ Reinstwasserqualität, ermöglichen unterbrechungsfreies Arbeiten und sparen dabei Verbrauchsmaterial. Die Anlage wurde unter Tisch montiert, um Arbeitsflächen frei zu halten. Für die bequeme Wasserentnahme ist ein ausziehbarer Dispenser in den Labortisch integriert, das externe Display daneben zeigt alle Wasserparameter an.

 

 

Wirtschaftliches Reinstwassersystem für die Testwäscherei

In der Testwäscherei liefert das ELGA-System PURELAB Classic Reinstwasser für die Befeuchteung des Lichtechtheit-Prüfgeräts. Die Anlage arbeitet sehr wirtschaftlich und verhindert die Bildung von Keimen und Biofilmen in Nutzungspausen durch eine kontinuierliche Wasser-Rezirkulation und die Desinfektion aller wasserberührenden Bauteile.

Reinstwassersystem PURELAB Classic in der Testwäscherei von Hermes Hansecontrol

Vorteile

  • Unterbrechungsfreies Arbeiten
  • Konstant optimale Wasserqualität
  • Wirtschaftlicher und wartungsarmer Anlagenbetrieb
  • Komplette Wasserversorgung aus einer Hand

 

"Unseren neuen Standort haben wir optimal an die Ansprüche eines Prüflabors angepasst und dazu gehört auch eine zuverlässige Versorgung mit Rein- und Reinstwasser. Die zentrale Berkefeld Vollentsalzungsanlage liefert Reinwasser für alle allgemeinen Anwendungen wie Waschen, Spülen oder Klimatisieren. Für anspruchsvollere oder kritische Applikationen nutzen wir die Reinstwassertechnik von ELGA. Bei allen Systemen ist uns der absolut zuverlässige, wartungsarme und wirtschaftliche Betrieb wichtig. Denn Unterbrechungen würden unsere Arbeitsabläufe empfindlich stören." Marc Hitzke, Senior Technical Manager

 

Hier Referenz herunterladen